10 Ways to Sell Your Art, ein Überblick über den Verkauf von Optionen

Als Künstler wissen Sie, dass es keinen größeren Nervenkitzel gibt, als Ihr Kunstwerk an jemandes Wand zu sehen. Dass sie es lieben, dass du Freude in ihre Welt gebracht hast. Ob Sie ein Teil Zeit Hobbykünstler, ein Vollzeit-Profi oder irgendwo dazwischen gibt es immer Gelegenheit, Ihre Arbeit zu verkaufen. Sie können feststellen, dass eine oder mehrere Methoden gut für Sie arbeiten. Verfolge sie. Hone deine Fähigkeiten. Ernten die Früchte! Denken Sie daran, das alte Sprichwort, "Nichts wagte, nichts gewonnen …"

Ihre lokale Kunst-Community

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, schauen Sie sich Ihre lokale "Kunstszene". Viele Gemeinden haben Organisationen für den angehenden Künstler entworfen. Sie bieten Klassen, Ausstellungen, Informationen über lokale Veranstaltungen (Standchancen) und allgemeine kunstbezogene Ressourcen. Sie können auch feine Ressourcen durch die Handelskammer und Ihre lokalen Colleges und Universitäten. Es ist ein großartiger Ort zu beginnen.

Wort des Mundes

Jeder liebt es, durch Mundpropaganda zu verkaufen. Es ist kostenlos und du weißt, dass die Leute gute Dinge über deine Kunst sprechen. Großes Mundpropaganda ist der Traum eines jeden Verkäufers.

Vorteil: Jemand anderes ist die Vermarktung für Sie einfach, indem Sie ihre Empfehlung an einen Freund geben.

Nachteil: Um "Mundpropaganda" affektiv zu sein, müssen die Menschen zuerst darüber Bescheid wissen.

Fazit: Es braucht Zeit, um "Mundpropaganda" zu entwickeln. Produzieren Sie gute Arbeit, verhalten Sie sich mit Integrität und ein großer Ruf wird folgen! Es lohnt sich sein Gewicht in Gold.

Auftragsarbeit

Mit Auftragsarbeit verkaufen Sie es, bevor Sie es schaffen.

Vorteil: Sie können ziemlich gut erwarten, für den Job bezahlt zu werden, vorausgesetzt, Sie liefern, wie versprochen.

Nachteil: Sie müssen sich vermarkten, um den Job zu bekommen. Und du bist verpflichtet, in jemand anderes Parameter zu malen, anstatt dich komplett.

Fazit: Das Arbeiten innerhalb der Grenzen zwingt Sie, die Probleme zu lösen, die es präsentiert. Es zwingt kreative Lösungen.

Event Booths

Event-Stände können eine lustige Art sein, Ihre Kunstwerke zu verkaufen und an der Community teilzunehmen.

Vorteil: Bootsverleih kann relativ preiswert sein. Du lernst mit Leuten reden und deine Arbeit fördern. Sie erhalten sofortiges Feedback. Sie wissen sofort, wie sich die Leute über Ihre Kunstwerke fühlen; Alles von Stil, Inhalt, Größe und Preis. Sie bekommen ein "Gefühl" für den Markt. Sie haben die Möglichkeit, das Wort über Sie und Ihre Kunst zu bekommen; Geben Sie Visitenkarten oder E-Mail-Kontakt.

Nachteil: Sie müssen sich damit beschäftigen, wie Sie die Zahlung akzeptieren (Kreditkarte, Bargeld, Scheck). Sie wollen nicht, dass jemand mit einem Ihrer Gemälde losgeht und herausfindet, dass ihr Scheck schlecht war. Sie müssen genug verkaufen, um Ihre Kosten zu decken. Event-Möglichkeiten können nicht oft genug kommen, um Ihrem Geschmack zu entsprechen, oder Sie können nicht genug Stücke haben, um einen Stand zu garantieren.

Fazit: Betrachten Sie diese – mieten Sie einen Stand mit anderen Künstlern, wenn Sie nicht genug Arbeit haben, um den Raum zu füllen; Ausgenommen Kreditkarten oder nur Bargeld; Verkauf von niedrigen Preis Punkt Drucke oder Karten von Ihrem Kunstwerk an Passanten von (für spontane Verkäufe). Vermarkten Sie sich am Griff. Tout Ihre Website.

Deine eigene Website

Heute scheint jeder ihre eigene Website zu haben. Wenn Sie etwas zu verkaufen haben, erwarten die Leute, dass Sie eins haben.

Vorteil: Es ist schnell, bequem und du bist nicht auf irgendeinen Ort beschränkt. Ihr Kunstwerk ist für Menschen auf der ganzen Welt zu sehen 24/7. Getting online kann auf dem billig gemacht werden. Wenn du bereit bist, die Forschung zu machen, ist die Welt buchstäblich an deinen Fingerspitzen, um die In's und Out's online zu lernen.

Nachteil: Das Einsteigen im Internet ist eine Sache. Das Finden von Menschen, die nach Ihrem Produkt suchen, ist ganz anders. Wenn Sie auf Seite 158 auf einer Google-Suche aufgeführt sind, fügen Sie nicht zum Verkauf hinzu. Sofern Sie nicht bereit sind, den Vollzeitjob (und die Kosten) der Vermarktung Ihrer Website zu übernehmen, werden Sie höchstwahrscheinlich nur von Leuten gefunden, denen Sie persönlich Ihre Webadresse gegeben haben. Sie müssen auch eine Zahlungs- und Lieferart haben. Und erledige Dinge wie wer zahlt.

Fazit: Wenn überhaupt möglich, bekomme wenigstens eine Webseite. Geben Sie den Menschen einen bequemen Weg, um Ihre Arbeit zu sehen und kontaktieren Sie per E-Mail. Es wird erwartet

Eine gehostete Website

Das Zeigen deiner Grafik auf einer gehosteten Website ist ein ziemlich schneller und einfacher Prozess.

Vorteil: Wenn Sie Ihre Arbeit auf jemandes Website zeigen, müssen Sie nicht Ihre Kunst oder Ihre Website vermarkten. Es ist relativ preiswert. Es gibt Online-Firmen, die Ihre Kunstwerke und oftmals kostenlos oder eine kleine jährliche Gebühr beherbergen werden. Käufer werden dann an Sie gerichtet; Wo Sie den Verkauf und Versand, etcetera … Einige von ihnen sogar kümmern sich um die Annahme von Zahlung, Versand und Rücksendungen, wenn Sie Drucke von Ihrer Kunst, die sie produzieren (für eine Gebühr natürlich). Zum Glück können viele auf Anfrage drucken, also musst du den Druck nicht kaufen, bis jemand einen Auftrag erteilt hat.

Nachteil: Die Hosting-Website macht den Großteil ihres Geldes durch den Verkauf ihrer Dienstleistungen an Sie (Hosting und Herstellung von Drucke), nicht durch den Verkauf Ihrer Original-Kunstwerke. Mit anderen Worten, sie zielen nicht auf den Verkauf auf einen bestimmten Markt der Kunstkäufer; Sondern du, der Künstler. Möglicherweise müssen Sie Ihre eigene digitale Aufnahme bereitstellen. Wenn Sie größere Drucke anbieten möchten, müssen Sie High-End-Capture-Methoden (professionelle Kamera oder Scanner) verwenden. Das Hosting-Unternehmen kann auch einen% des Verkaufs für sich selbst nehmen.

Fazit: Es ist eine fantastische Art, deine Kunst im Internet zu bekommen, ohne viel Zeit und Kosten.

Kunstausstellungen & Galerien

Kunstshows werden oft von Galerien und Organisationen gehostet, die viele interessierte Käufer anziehen können.

Vorteil: Die Veranstaltung wird vom Gastgeber beworben, also musst du nicht. Kunstausstellungen können eine großartige Möglichkeit sein, sich selbst und Ihre Kunst auf den lokalen Markt vorzustellen (und möglicherweise größer, wenn ein Lizenzgeber Ihre Arbeit sieht). Sie haben die Möglichkeit, Ihre Arbeit zu verkaufen oder mit einer Auszeichnung zu gehen. Jeder liebt einen "preisgekrönten" Künstler! Viele Künstler bekommen ihren Start über Shows und Galerien.

Nachteil: Sie dürfen nicht in die Show aufgenommen werden oder Sie müssen zahlen müssen, um zu geben. Galerien sind ganz besonders über die Arbeit, die sie tragen. Sobald Sie akzeptiert sind, wenn Sie akzeptiert werden, können Sie erwarten, dass die Galerie 40-60% Provision direkt von der Spitze nehmen. Sie müssen Ihre Hausaufgaben machen und sich mit renommierten Galerien beschäftigen.

Fazit: Das Internet ist großartig, aber es ist unmöglich, das "echte Ding" zu schlagen, wenn es darum geht, Kunst zu sehen. Das Original zu sehen, ist das wahre Kunsterlebnis. Die High-End-Verkäufe sind noch in den Galerien gemacht. Gehen Sie dafür.

Verkaufen Drucke

Verkauf von Drucke Ihrer ursprünglichen Kunst ist heute einfacher als je zuvor

Vorteil: Sie können Drucke von einem beliebten Stück zu einem erschwinglichen Preis zu verkaufen. Sie können das Original auch verkaufen oder wählen Sie es in Ihrer eigenen privaten Sammlung zu halten. Kunstdruckereien sind im Internet und anderswo weit verbreitet. Viele von ihnen machen digitales Capture sowie das Drucken selbst. Abhängig von Ihrem Budget und Qualität der digitalen Erfassung, haben Sie die Kontrolle über die Art und Qualität der Giclee Prints erstellt. Sie haben auch die Wahl des Verkaufs von limitierten oder offenen Auflagen.

Nachteil: Sie müssen in die digitalen Capture- und Druckdienste investieren und hoffen, dass Sie diese Kosten durch die verschiedenen Methoden des Verkaufens Ihrer Kunst wieder einschließen können.

Fazit: Ob Drucke oder strikt eine Art, Originale ist eine persönliche Entscheidung. Die Vorteile sind offensichtlich, doch für einige, geht es gegen das Getreide. Folge deinem Herzen.

Lizenz Ihre Kunst mit einer Firma

Ihre "Lizenz" ist Ihre Erlaubnis für jemand anderes zu vermarkten und verkaufen Bilder von Ihrer Arbeit. Wie das Bild verwendet wird, ist im Vertrag vereinbart.

Vorteil: Deine Kunst fährt fort, für dich zu arbeiten, lange nachdem du es geschaffen hast, ein passives Einkommen zu erzeugen.

Nachteil: Diese Unternehmen erlauben in der Regel die Kunst nur für den eigenen Gebrauch. Das bedeutet, dass die Kunst streng für das Produkt dieser Firma verwendet wird.

Fazit: Sobald Sie einen Vertrag haben, ist es ein unkomplizierter Weg, Ihre Kunst zu verkaufen.

Lizenzieren Sie Ihre Kunst mit einer kommerziellen Lizenzagentur

Mit dieser Art der Lizenzierung wird Ihr Bild an Herstellungsunternehmen vergeben Durch die Agentur. Wie das Bild verwendet wird, wird im Vertrag vereinbart. Es könnte auf alles von Tassen, Geschirr, Tuch, Servietten, Kunstdrucke, T-Shirts stationär und jede Anzahl von Dingen in der verarbeitenden Industrie verwendet werden. Lizenzen Kunst mit einer Agentur ist das Profi-Spiel.

Vorteil: Sobald du die Originalvorlage erschaffst und eine Lizenzvereinbarung unterschreibst, kannst du zur Kunst der Schaffung von großartiger Kunst zurückkehren, während du immer passives Einkommen verdienst.

Nachteil: Der Lizenzmarkt ist sehr wettbewerbsfähig. Agenten werden nur lizenzieren, was sie glauben, dass sie verkaufen können, weil es buchstäblich kostet sie Tausende von Dollar, um gute Verträge mit Herstellern, Verlagen und verschiedenen Agenturen zu landen. Sie brauchen Kunst, die sie wissen, die sie verkaufen können. Einige Lizenzgeber werden Sie bitten, eine signifikante Summe von "guten Glauben" Geld zu helfen, um ihre Kosten zu setzen. Dann kreuzen Sie beide mit den Fingern, die es verkauft. Wenn der Agent nicht bezahlt wird, bekommst du nicht bezahlt. Sie erhalten 30-50% des Vertragspreises, den der Agent bei der Einkaufsgesellschaft herstellt; Ca. 4-10% des Großhandelspreises des Produktes (nicht Einzelhandelspreis)

Fazit: Auch bei einem Bruchteil des Großhandelspreises können die Gewinne riesig sein. Wenn du talentiert genug bist, um dieses Spiel zu spielen, geht mein Hut zu dir. Gut gemacht!

Ich bin sicher, dass Sie bemerkt haben, dass diese Verkaufskanäle miteinander verknüpft sind. Viele Künstler werden an Veranstaltungsständen teilnehmen; Verkauf von Drucksachen, Übergabe von Visitenkarten mit ihrer Web-Adresse, Trommeln bis in Auftragsarbeit und Entwicklung einer guten "Mundpropaganda" Ruf alle zur gleichen Zeit! Und warum nicht? Je mehr Sie Ihre Arbeit "da draußen" setzen, desto mehr Chancen müssen Sie es verkaufen. Ob Sie in der Kunst einfach klatschen oder machen Sie es Ihr Brot und Butter, gibt es Verkaufschancen für Sie. Manche brauchen offensichtlich mehr Zeit und Mühe als andere. Der große Teil ist, zwischen dem Internet und lokalen Organisationen können Sie so wenig oder so tief beteiligt, wie Sie wollen. Halten Sie es spass und genießen Sie sich!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Cathy Robertson