So rechnet sich eine Eigentumswohnung! Immobilie als Kapitalanlage



Erfahren Sie in diesem Video wie Sie mit einer konservativen Kalkulation Ihr eingesetztes Eigenkapital nahezu verdoppeln – so rechnet sich eine Eigentumswohnung! (Korrektur: Die Maklercourtage ist bei Ankauf nicht steuerlich absetzbar)

www.ImmoVerkauf.hamburg

Sie kennen jemanden der in Hamburg möglicherweise ein Objekt verkaufen möchte? Empfehlen Sie ImmoVerkauf.hamburg und sichern Sie sich und dem Verkäufer eine unserer Prämien wie z. B. ein Sylt-Wochenende oder einen Segelschein und vieles mehr. Das komplette Prämienbuch finden Sie unter www.ImmoEmpfehlung.hamburg

Sie möchten selbst gerne Immobilien verkaufen und sich im Nebenberuf ein zweites Standbein aufbauen? Schreiben Sie uns an karriere@immoverkauf.hamburg
[ad_1]

source
[ad_2]

Immobilien als Kapitalanlage: welche Rendite nehmen?

Stephanie Schäfer: Oh, die Kamera läuftschon.

Hallo, ich begrüße Sie zu Immobilien verständich.

Heute das Thema Rendite.

Und zwar: was ist der Unterschied zwischen Bruttorendite undNettorendite.

Zu meiner Rechten der Gast meines Vertrauens,Martin Kausch.

Makler und Sachverständiger.

Fangen wir doch mal mit der Bruttorenditean.

Martin Kausch: Die Bruttorendite ist die Rendite,die Makler am liebsten nehmen.

Stephanie Schäfer: Ja, das ist nämlich diehöhere.

Und deswegen schreibt man die gerne hin.

So, die Bruttorendite ist -einfach gesprochen-Jahresmieteinnahme durch Kaufpreis.

Die Bruttorendite stellt eigentlich nicht so die Wahrheit dar.

Die Wahrheit ist eigentlich eher die Nettorendite.

Martin Kausch: Weil wir auch Kosten haben.

Immobilien sind mit Kosten verbunden.

Die sollte man auch berücksichtigen.

Stephanie Schäfer: So, die Nettorendite, ganz kurz: sind die Jahresmieteinnahmen minusBewirtschaftungskosten.

Das ist nämlich schon weniger.

Durch Kaufpreis plus Erwerbsnebenkosten.

Das ist schon mehr.

Martin Kausch: Weil wir müssen ja rechnen,bei den Erwerbsnebenkosten.

Das ist jetzt von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich.

Das ist bei uns in NRW 6,5 Prozent Grunderwerbssteuer.

Ich muss rechnen, 1,5 Prozent Notar und Gerichtskosten.

Da habe ich schon einmal acht Prozent.

Und wenn man über einen Makler kauft, hat mandreieinhalb, ist sage mal aufgerundet vier Prozent Provision.

Also rede ich von zwölfProzent Erwerbsnebenkosten.

Stephanie Schäfer: So, also Kaufpreis pluszwölf Prozent.

Und jetzt kommen wir mal zur Jahresmiete: an Bewirtschaftungskosten fallenmir drei Punkte ein.

Das sind einmal die Instandhaltung, das Mietausfallwagnis und die Verwaltungskosten.

So und die bleiben ja beim Eigentümer hängen.

Bei uns sagt man, nehmen wir mal roundaboutzwanzig Prozent.

Das schwankt nach Alter und Art.

Ziehen Sie mal zwanzig Prozent ab.

Martin Kausch: Also habe ich nur achzig Prozent meiner Jahresmiete.

Stephanie Schäfer: Und das ist, was wir Rheinländer sagen: cash in de täsch.

Martin Kausch: cash in de täsch, achzig Prozent der Jahresmiete.

Geteilt durch einen erhöhtenKaufpreis durch die Erwerbsnebenkosten.

Und damit habe ich eine geringere Rendite.

Vermeideaber, dass ich mir was schönrechne.

Stephanie Schäfer: Also, die Nettorenditesieht immer nicht so schön aus.

Ist deutlich geringer.

Ist aber die wahrere Rendite.

Martin Kausch: Das was man als Grundlage nehmen sollte für seine Berechnungen.

Stephanie Schäfer: Wie hoch soll denn bei einer Wohnimmobilie heute die Rendite sein?Martin Kausch: Also, ich habe früher mal gelesen und mal gelernt, mindestens siebenProzent Rendite.

Stephanie Schäfer: Also, sieben Prozent,die hätte ich auch gerne.

Bitte bei mir melden.

Martin Kausch: Das gibt es heute nicht mehr.

Wenn ich eine Immobilie mit sieben Prozent Rendite sehe, denke ich automatisch, oh Gott,hohes Risiko.

Weil hohe Rendite heißt immer auch hohes Risiko.

Geringe Rendite heißtauch geringeres Risiko.

Stephanie Schäfer: Also ganz kurz.

wenn derKäufer sieht, es ist ein hohes Risiko, dann sagt er, ich bin mit der Immobilie einverstanden,aber dafür muss die mir eine höhere Verzinsung bringen – sprich Rendite.

Martin Kausch: Dafür nehme ich auch gewisse Risiken, zum Beispiel Leerstand oder schlechtereLagen, in Kauf.

Stephanie Schäfer: Und deswegen sind Gewerbeimmobilienja eigentlich meist höher verzinst, höhere Rendite, als sichere Wohnimmobilien.

Martin Kausch: ich kann mal bei uns hier im Bereich kann man sagen.

Sieben Prozent istvorbei.

Heute zwischen drei und vier Prozent, das ist schon eine gute Rendite.

Und das istimmer noch mehr, als wenn ich mein Geld bei einer Bank aufs Konto lege.

Stephanie Schäfer: ok.

So, Sie haben jetzt erfahren, was ist der Unterschied zwischenBrutto- und Nettorendite und wie hoch sind die ungefähr.

Und da bleibt mir eigentlichnur der Abspann: wenn Ihnen dieser Film gefallen hat, denken Sie dran: Daumen hoch.

Martin Kausch: abonnieren Sie den Kanal, damit wir in Zukunft auch weiter so schöne Vorträgehalten können.

Stephanie Schäfer: Und wir sehen uns nächstesMal wieder.

Erneuerbare Energien als Kapitalanlage : Wind/Wasser/Solarkraft 6,5% feste Zinsen

Nur für kurze Zeit 6,5% feste Zinsen Genussrecht der Zukunftsenergien Verantwortungsbewusste Anleger haben in 2016 über 200 Milliarden Dollar in Solar-, Wind-.

und Wasserkraft angelegt.

Ihr Geld wird in Solarenergie, Windkraft und Wasserkraft angelegt Ihre Vorteile diese nachhaltigen Geldanlage auf einen Blick 6,5% feste Zinsen p.

A.

, Sicherheit durch optimale Risikostreuung, nur 4 Jahre Laufzeit, nur bei uns schon ab 5.

000€ , kein Agio, keine Gebühren Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr ! Abonnieren Sie meinen Kanal.

Informieren Sie sich über meine anderen sicheren und nachhaltigen Geldanlagen.

Immobilien als Kapitalanlage: 7% Zinsen – schaffe ich noch immer passives Einkommen? (Excel Tool #9)

hey hier stefan immer wenn du bei einer immobilienfinanzierung den zinssatz nicht bis zur vollständigen Immobilien als Kapitalanlage tilgung fest schreibst dann hast du das risiko bei der anschlussfinanzierung einen deutlich schlechteren zins erhalten es gibt viele investoren die durch zinssteigerungen bei der anschlussfinanzierung eine existenzbedrohliche situation kommen die miete reicht dann nicht mehr aus den höheren kapitaldienst voll zu bezahlen und es entstehen schnell hohe verluste der grund ist meist der gleiche der investor hat sich zu beginn des investments auf einige wenige kennzahlen konzentriert aber keine langfristige hochrechnung der zahlen Immobilien als Kapitalanlage vorgenommen weil ihm diese zu komplex war heute erweitern wir unsere excel tool zur in die berechnung um einen extrem cooles feature mit dem du erkennst welchen zinssatz die zu einem beliebigen zeitpunkt in der zukunft leisten kannst ohne in die verlustzone zu rutschen selbst den steuereffekt berücksichtigen dabei die in allgemeiner videos bauen jeweils aufeinander auf wenn die früheren teile dieser serie noch nicht kennt dann starte am besten mit teil eins dem ich die hier auch von linke und wenn du meine videos helfen dann fühle ich mich echt freuen wenn du meinen daumen hoch und 1 kommentar kippst so erscheinen die videos in den suchergebnissen weiter oben und ich kann mehr leuten helfen beim tollstes feedback wäre natürlich ein Immobilien als Kapitalanlage album eines kanals jetzt aber zum inhalt der heutigen session hier siehst du das ergebnis wir beginnen aber mit dem rendite tool wie es nach dem letzten teil teil 8 aus das heißt wir löschen die beiden reiter die wir vom letzten mal die wir mit dem endergebnis haben und fangen wir von vorne an dazu müssen weil ich diesmal gar nicht allzu viel tun weil wir die vorbereitungen in den letzten beiden videos schon gemacht haben mit dem darin 2-lauf zinsänderung tilgungs änderungen brauchen wir einen neuen blog ein der als monatliche zinsen für cash flow 0 nach steuern chf leicht cashflow und lassen uns dann angeben welchem zinssatz das entspricht der summe rechnen erstmalig absoluten zinsen können wir uns leisten pro monat und dann rechnen wir aus was fehlt sind satz das ist die rechnung dafür ist wenn ein bisschen drüber nachdenkt nachvollziehbar aber nicht so ganz intuitiv wir müssen jetzt die differenz bild berechnen aus den zinsen die wir aktuell bezahlen die hier in der zeile 17 Immobilien als Kapitalanlage stimmen das habe ich in den ober strich muss weg und 17 und das was wir im moment nach steuern übrig behalten und müssen das wasser nach steuern übrig behalten durch 1 – den steuersatz teilen denkt darüber nach dann kommt er vielleicht auf forums richtig ist wenn wir hier die 348 euro jetzt bei den zinsen einzahlen dann kommt er genau beim cash flow nach steuern von 0 raus also tatsächlich die rechnung oben gibt uns genau die zinsen an die wir uns leisten können damit cashflow nach steuern nun raus kommt diesen zinsbetrag beziehen wird auf die restschuld tier in der zeile 8 steht müssen die zinsen einmal zwölf nehmen wie monatsbetrag gerechnet haben beziehen kann auch die restschuld und kommen bei 14 bzw knapp 15 prozent raus das heißt wir können uns jetzt eine anschlussfinanzierung leisten von 15 prozent als zinssatz was natürlich extrem um bei cash flow null rauszukommen nach 15 jahren nach zehn jahren wären es nur 5,6 prozent warum wir haben im Immobilien als Kapitalanlage darlehen 2 ein darlehen gebaut dass wir sehr sehr schnell runter tilgen er sieht hier im jahr ziehen und 11 und 12 geht es dann ganz rapide richtung 04 zahlen kaum noch zinsen und deshalb ist unsere monatliche belastung im jahr 12 deutlich geringer als im jahr 10 und das führt dazu dass wir im extrem viel platz für die zinsen auf darlehen 1 dann haben uns in summe und gewichtete zinssatz von 15 leisten können ihr könnt ihr links mal mit dem mietsteigerung spielen wenn ich die mietsteigerung hochnehmen auf fünf prozent pro jahr kann ich mit neun prozent leisten nämlich auf 214 nämlich sie raus ist es nur noch ein ziel sieht also das ganze das ganze zukunft spiel ist extrem abhängig vom standort an dem investiert und welche mietsteigerung erwarten dürfte ich mache das vorzeichen noch einmal anders weil einig dass das unsinn ist er der zinsbetrag negativ ist positiv und das geniale an diesem Immobilien als Kapitalanlage tool ist das noch immer alles miteinander verknüpft wird das heißt egal was sie haben ein darlehen einen gibt es über irgend welchen parametern eingibt alles läuft über den darlehens verlauf der wismut haben alles wird in die zukunft hochgerechnet ist ein sehr mächtiges mittel stellt sicher dass hier wirklich jedes detail exakt schritt für schritt nach baut und nicht irgendwo versteckte fehler drin habt ihr am ende kaum noch wieder finden könnt überlegt euch ansonsten aber das tool beziehungsweise die Immobilien als Kapitalanlage originaldateien einfach beim herunterladen wollte ich wünsche euch viel erfolg gute investments Immobilien als Kapitalanlage macht tut er stefan.

Immobilien als Kapitalanlage – So fängt man an – Investor Dr. Florian Roski im Interview



Immobilien als Kapitalanlage? Da ich davon als direktes Immobilien-Investment (nicht über die Börse) wenig verstehe, habe ich den Immobilien Investor Dr. Florian Roski zu seinem Buch und euren Fragen interviewed.
10 Freetrades bei Aktien-Depoteröffnung ►►► https://goo.gl/uzm0NO
Hier gibt’s das Buch auf Amazon ► http://goo.gl/dBFYD5
Mehr über „Cashflo“ Dr. Florian Roski ► http://goo.gl/hyWN13
0:00 Vorstellung Dr. Florian Roski
3:57 Wie bist du zu Immobilien Investments gekommen?
9:35 Wie würde er vorgehen, wenn er noch mal von vorne beginnen müsste?
12:10 Wie geht man am besten bei der Suche nach Immobilien vor?
23:45 Eignen sich Immobilien auch zur Spekulation also den sogenannten Immobilien-Flip?
31:20 Wie lukrativ ist es, Mietshäuser zu kaufen und Einzelwohnungen abzuverkaufen?
33:38 Aber haben größere, gewerbliche und institutionelle Immobilieninvestoren nicht erhebliche Vorteile gegenüber dem kleinen Privatanleger?? Schnappen die also nicht alle gute Immobilien weg?
36:36 Ist es möglich als Gesellschafter Steuern zu sparen bei Immobilien über Kapitalgesellschaften?
41:15 Gibt es nicht aufgrund der massiven Verschuldung privater Haushalte und gleichzeitig günstigen Krediten eine Immobilienblase?
Aktien-Depot kostenlos einrichten ►►► http://goo.gl/g88rq2
30 Verhängnisvolle Anleger-Fehler ►►► http://goo.gl/Y4QDUh
Kostenloser Video-Kurs ►►► http://AktienMitKopf.de
Recherche/Analyse/Kauf von Aktien & unnötige Fehler vermeiden.
Der Aktien Mit Kopf Podcast für unterwegs ►►► http://www.aktienmitkopf.de/blog/podcasts
Meine Buchempfehlungen: Aktien: http://goo.gl/bJ65DW

1. Intelligent Investieren: http://goo.gl/w13vqy
2. Der Cashflow Quadrant: http://goo.gl/GkGIpn
3. Börsenmythen enthüllt für Anleger http://amzn.to/1GpZoME
4. DIe Kunst über Geld nachzudenken: http://goo.gl/xWuzyS
5. Souverän Investieren: http://amzn.to/1lQWR49
6. Investieren in P2P: http://amzn.to/1Rzz5Vc

Umfrage zur Finanziellen Freiheit: http://goo.gl/0qkcyt
Bei den Links in der Videobeschreibung handelt es sich teilweise um Affiliate-Links, die mir helfen diesen Kanal zu finanzieren. Ich gehe damit sehr verantwortungsvoll um und empfehle nur Dienstleistungen und Produkte, die ich selbst nutze und die ich mir selbst empfehlen würde, wenn ich 10 Jahre in der Zeit zurück springe und mit 20 noch mal von vorne anfangen würde
[ad_1]

source
[ad_2]

Wert einer Eigentumswohnung einfach ermitteln – als Kapitalanlage oder zum Einziehen

>> Frau Schäfer: Heute erfahren Sie, wieSie selber ganz schnell und einfach den Wert einer Eigentumswohnung ermitteln können.

[Musik] >> Frau Schäfer: Ist die Wohnung vermietet,betrachtet man sie aus der Sichtweise eines Investors.

Also, wieviel Einnahmen kann ermit dieser Wohnung erzielen.

Die Mieteinnahmen bestimmen sozusagen den Wert der Wohnung.

Hat die Wohnung Nachteile, ist ja auch die erzielbare Mieter geringer als bei einer besserenWohnung.

Mögliche Nachteile einer Wohnung sind z.

B.

Lärm oder ein schlechter Schnitt.

Ein einfacher Orientierungswert ist die sogenannte Maklerformel.

Sie geht aus von der Jahresnettomietemal einem Faktor.

Dies ergibt den Kaufpreis.

Die Jahresnettomiete wird allerdings ohneNebenkosten berücksichtigt.

Und diesen Faktor erhalten Sie z.

B.

beim Gutachterausschussoder bei der Befragung von Maklern.

Im Rhein-Sieg-Kreis liegt z.

B.

der Faktor für eine ältere Wohnungbei dem 16-Fachen und für eine jüngere bei dem 18-Fachen.

Durch den Faktor werden positiveUmstände, wie z.

B.

das Alter oder die bessere Lage berücksichtigt.

Und jetzt geht’s zumzweiten Verfahren.

Ist die Wohnung eigengenutzt, wird es eigentlich einfacher.

Es geht reinnach € pro m² Wohnfläche.

Ist die Wohnung älter, ist der Durchschnittswert geringer,ist sie neuer oder in einer besseren Lage, sind die € pro m² Wohnfläche höher.

Mansollte jedoch aufpassen, regional unterschiedlich werden Stellplätze oder Garagen einmal inDurchschnittswerte eingerechnet oder separat addiert.

Und auch Sonderbauteile, wie z.

B.

Einbauküchen, Einbauschränke oder Markisen kommen gewöhnlich auf diesen Wert drauf.

Wo erhalte ich denn jetzt diese Vergleichspreise.

Der Gutachterausschuss wertet jährlich Verkäufeaus und veröffentlicht dann Durchschnittszahlen.

Diese unterscheiden sich nach Baujahr undnach der Lage.

Aber auch bei den Internetportalen bekomme ich Informationen.

Bei Immonet oderImmobilienscout werden durchschnittliche Angebotspreise der Eigentümer veröffentlicht.

Hier mussich allerdings berücksichtigen, das sind Wunschpreise der Eigentümer.

Wie späterverkauft wurde, sehe ich hier nicht.

Das kann abweichen.

Und jetzt haben Sie erfahren, wieman ganz einfach den Wert einer Eigentumswohnung ermittelt.

Wenn Ihnen dieser Film gefallenhat, denken Sie daran, abonnieren Sie meinen Kanal und liken Sie mich.

Und wir sehen unsbeim nächsten Mal wieder.

Source: Youtube